Billard Center Weywiesen 24/09 e.V.
- Das Billardleistungszentrum im Ruhrgebiet -


NEWS


Zurück zur Übersicht

11.10.2020

CORONA-Krise - Update 09.10.2020 - Information des Präsidiums zum Sportbetrieb im BVW (BVW)

Die Sportausübung in NRW unterliegt trotz der steigenden Infektionszahlen aktuell keinen verschärften Beschränkungen seitens des Landesgesetzgebers. Daraus folgt, dass der Sportbetrieb im Billard-Verband Westfalen derzeit unter den bekannten Regelungen uneingeschränkt weiter durchgeführt werden kann.

Sollten kommunale Ordnungsbehörden für ihren Zuständigkeitsbereich Beschränkungen der Ausübung des Sporttreibens erlassen, so sind diese uneingeschränkt zu befolgen, da ansonsten hohe Bußgelder drohen.

Erlassen kommunale Ordnungsbehörden Beschränkungen der Ausübung des Sporttreibens, hat der betroffene Verein den zuständigen Sportwart und die betroffene/n gegnerische/n Mannschaft/en unverzüglich - spätestens aber bis freitags, 15:00 Uhr, vor dem Spieltag - darüber in Kenntnis zu setzen.

Abgesehen von den vorstehenden Regelungen gehen wir selbstverständlich davon aus, dass sich alle Beteiligten verantwortungsbewusst verhalten und die A-H-A-L-Regel (Abstand – Hygiene – Alltagsmaske – Lüften) beachten.

Auch unter erschwerten Bedingungen hoffen wir auf spannende sportliche Wettkämpfe und wünschen uns, dass wir alle zusammen diese schwierigen Zeiten gesund überstehen.

Die Vereine des BVW wurden heute Nachmittag per E-Mail entsprechend benachrichtigt.

Billard-Verband Westfalen
- Präsidium -



Zurück zur Übersicht









 



 
Karte
Instagram